Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern

Liebe Besucherinnen,
liebe Besucher,


herzlich Willkommen auf den Internetseiten der CDU Charlottenburg-Wilmersdorf, dem CDU-Kreisverband im Herzen des westlichen Berlins!

Über 310.000 Einwohner machen Charlottenburg-Wilmersdorf zu einem der vielfältigsten, interessantesten und schönsten Bezirke unserer Stadt. Gemeinsam mit allen engagierten Mitstreitern werden wir uns deshalb auch in Zukunft einsetzen für eine lebens- und liebenswerte City-West.

Auf diesen Seiten finden Sie alle wichtigen Informationen über unsere Arbeit für Ihren Kiez, den Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf und für unsere großartige Stadt Berlin. Wir hoffen, Sie bald persönlich bei uns begrüßen zu dürfen!


Mit freundlichen Grüßen
Ihr


Andreas Statzkowski
 



01.12.2016
 Wie verändert die Digitalisierung  die Schule und Arbeitswelt? Darüber sprach das Forum Netzpolitik zusammen mit der Jungen Union und Nadine Schön, MdB. Sie ist seit 2009 im Bundestag und Mitglied im Ausschuss Digitale Agenda.


 


12.01.2017 | CK

Am gestrigen Mittwoch (11.10.) war der Abgeordnete Andreas Statzkowski zu Gast bei der Katholischen Kirchengemeinde Heilig Geist. Herzlich empfangen von Pfarrer Gerald Tanye und einigen Gemeindemitgliedern, tauschte man sich über die vielfältigen Themengebiete, die Kirche und Politik verbinden, aus.

Quelle: Andreas Statzkowski  

Der Vorstand des CDU-Ortsverbandes hat auf seiner Sitzung am 10.01.17 einstimmig seine Personalvorschläge für die Jahreshauptversammlung am 13. Januar 2017 beschlossen.

11.01.2017 | Bundes EAK Pressemitteilung vom 10.01.2017
Zum Tode von Altbundespräsident Roman Herzog, dem ehemaligen Bundesvorsitzenden des Evangelischen Arbeitskreises der CDU/CSU (EAK), erklärt der EAK-Bundesvorsitzende, PSt Thomas Rachel MdB: „Der Evangelische Arbeitskreis der CDU/CSU (EAK) trauert um Roman Herzog, der am heutigen Tage heimgegangen ist. Er gehörte zu den bedeutendsten und prägendsten Bundespräsidenten der Bundesrepublik Deutschland. Roman Herzog war von 1978 bis 1984 ...

09.01.2017 | Andreas Statzkowski MdA
Schriftliche Anfrage des Abgeordneten Andreas Statzkowski (CDU)
1. Wie häufig wurden am S-Bahnhof Pichelsberg respektive in dessen engeren Umgebung in den Jahren 2013 bis 2016 Menschen Opfer von Straftaten (bitte aufgeschlüsselt nach Jahren und Delikten)?

2. Wie viele Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz wurden im oben benannten Bereich in den Jahren 2013 bis 2016 festgestellt?

3. Welche Maßnahmen wurden getroffen beziehungsweise welche Vorkehrungen sind geplant, um die Sicherheit am S-Bahnhof Pichelsberg und dessen Umfeld zu erhöhen?
Quelle: Andreas Statzkowski  

17.01.2017
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der CDU-Bundesgeschäftsstelle im Konrad-Adenauer-Haus in Berlin gratuliert der Jungen Union Deutschlands zum 70. Geburtstag! Auf weitere 70 spannende Jahre mit Euch!
17.01.2017
Armin Laschet will nicht akzeptieren, dass es in Deutschland Zonen unterschiedlicher Sicherheit gibt: ?Die Menschen in Nordrhein-Westfalen müssen sich so sicher fühlen wie die in Bayern oder in Baden-Württemberg.? Deshalb legte er bei der Bundesvorstandsklausur am Wochenende einen besonderen Schwerpunkt auf die innere Sicherheit, wie er im Video erklärt. Mehr dazu und zur ?Saarländischen Erklärung?: www.cdu.de/bundesvorstandsklausur-2017
14.01.2017
Angela Merkel spricht mit CDU.TV über die gerade im Saarland zu Ende gegangene Bundesvorstandsklausur. Im Mittelpunkt standen unter anderem die Themen innere Sicherheit, Soziale Marktwirtschaft und Wirtschaftsstandort Deutschland. Zu Gast waren der Präsident des BDI, Dieter Kempf, und der DGB-Vorsitzende Reiner Hoffmann. Der CDU-Bundesvorstand hat zum Abschluss seiner Klausurtagung zwei Beschlüsse gefasst:

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
Suche
Termine